Mit „Down By The Riverside“ und anderen Gospelperlen eröffneten die Langenfelder Gospel Singers das Konzert des „American Gospel Caravans“

T:_Lokal-Work\GSL\Images\Alte_HP\presse

Neue Rhein Zeitung Dez. 1998

Gospel Singers hat Aufnahmestop für Frauen

LANGENFELD. „S-sch-s-sch“ zischt es von der Bühne der Stadthalle. Nein, kein Auftritt einer riesigen Schlange, auch ein Zug ist dort nicht unterwegs. Auf der Bühne stehen 40 Frauen und Männer zwischen 20 und 50 Jahren, atmen gemeinsam ein und aus, summen Melodien, lassen Vokale erklingen oder zischen S-Laute – bei der Probe der Gospel Singers.

Proben a cappella

Weiterlesen: Zischlaute für den vollen Klangteppich

Lob aus berufenem Munde: Nieheim bestätigte Ruf als Zentrum der Chor- und A-Cappella-Musik

NIEHEIM. „Ehrlich, wir haben eine ganze Weile gebraucht, um Nieheim erst einmal auf der Landkarte zu finden“ gestanden 6-Zylinder aus Münster. Als sie dann tatsächlich den Weg gefunden und das Städtchen erreicht hatten, „sah auf einmal alles ganz anders aus“. Was hier mit Mut, Begeisterungsfähigkeit und Einsatzbereitschaft wieder einmal auf die Beine gestellt wurde, entlockte den Stargästen beim Chorfestival ein dickes Lob: „Hut ab!“

Weiterlesen: Da zogen selbst die 6-Zylinder den Hut