"Oh fröhlicher Tag": Benefizkonzert der Gospel Singers Langenfeld in der Kapelle von Bethanien war am Samstagabend bestens besucht

"Go down, Moses" oder "Oh happy day" sind Klassiker, die kräftige, erstklassige Stimmen verdient haben. Wer diese Evergreens zum Besten gibt, muss jede Menge "Black Soul" im Herzen tragen. Die Gospel Singers Langenfeld haben davon reichlich. Mit überraschend vielen starken Stimmen, die so facettenreich sind wie die Liedauswahl des Chores, beeindruckten sie am Samstag in Aufderhöhe.

Weiterlesen: Gospel-Konzert: tiefschwarzer Soul in weißen Körpern

Nach beeindruckender Darbietung wurden die Gospel Singers mit stehenden Ovationen gefeiert

Langenfeld (bd). Musik bewegt die Menschen, das stellten die Gospel Singers Langenfeld bei ihrem Konzert am Sonntagabend eindrucksvoll unter Beweis.

Weiterlesen: In zehn Jahren reiften Amateure zu Profis

Langenfelder Gospel Singers feierten ihr zehnjähriges Bestehen vor ausverkauftem Haus

LANGENFELD. Ein ständiges Auf und Ab war das Konzert zum zehnjährigen Bestehen der Gospel Singers. Nicht etwa wegen der Qualität oder die Stimmung des Publikums, sondern auf Grund der Häufigkeit, mit der die 35 Sänger und ihr Chorleiter Gregor Brück die Bühne betraten und wieder verließen. In Schlangen warteten die Menschen vor der Stadthalle, um noch an eine der begehrten Karten zu kommen, doch: Die Halle war restlos ausverkauft.

Weiterlesen: Gospels, Federboas und musikalisches Feuerwerk

»Gospel Singers« aus Langenfeld in St. Marien – umfangreiches Repertoire

Lemgo (KaWe). Leise Töne, nicht zaghaft, sondern voller Intensität und Leben, erfüllten beim Konzert »Gospel meets Pop« die St. Marien-Kirche mit einer unglaublichen Atmosphäre, bei der den etwa 100 Zuhörern ein angenehmer Schauer über den Rücken lief.

Weiterlesen: Leise Töne und viele swingende Lieder

Gospelchor aus Langenfeld begeisterte in der Marktkirche

Lage (Nv). Die Stadt Langenfeld, im Großraum Köln-Düsseldorf gelegen, ist hierzulande bisher kaum als musikalische Hochburg bekannt geworden. Doch das vorschnelle Urteil muss nach dem Auftritt der Gospel Singers innerhalb ihrer fünftägigen Tour durch Ostwestfalen revidiert werden. Am Abend des 1. Mai war der glänzend disponierte Chor in der Marktkirche zu Gast.

Weiterlesen: "Oh happy day" trotz Regen