Große Ereignisse….Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!

Nachdem wir im Jahr 2016 5 große Konzerte hinter uns gebracht haben (dreimal „Filmreif“ und zwei Weihnachtskonzerte), proben und planen wir schon wieder fleißig für unser diesjähriges Großereignis, unsere Konzertreise nach Berlin.

Am 15.6.2017, Fronleichnam, werden wir mit mehr als 50 Personen (darunter auch einige Partnerinnen und Partner) in den Zug steigen und nach Berlin reisen. Neben einem umfangreichen Kultur- und Besichtigungsprogramm, bei dem wir unter anderem auch den deutschen Bundestag besuchen werden, werden wir die Berliner und ggf. Touristen mit zwei Konzerten erfreuen. Wir werden unser „Filmreif“-Programm, dass wir im vergangenen Jahr in Leichlingen, Monheim-Baumberg und Langenfeld aufgeführt haben, in der Hauptstadt zum Besten geben und feilen gerade noch einmal an Musik, Text und Choreographie. Die Vorbereitungen für die Reise laufen schon seit über einem Jahr, denn es ist gar nicht so einfach, in einer Stadt mit so einem umfangreichen Kulturangebot passende Auftrittsmöglichkeiten zu finden, die unseren Bedürfnissen und finanziellen Rahmenbedingungen entsprechen.

Wir freuen uns sehr, dass wir mit dem Gemeindesaal der Dorfkirche Alt-Schmargendorf und der Lukaskirche der Berliner Stadtmission nun zwei Konzerthäuser gefunden haben. Zugtickets und Hotelzimmer sowie einige Lokalitäten für das leibliche Wohl sind gebucht und die Vorbereitungen nähern sich dem Endspurt. Wir freuen uns schon sehr und hoffen, dass beide Konzerte gut besucht sein werden. Wer also zufällig am 17. oder 18.6. in Berlin ist, möge gerne vorbeikommen und uns zuhören. Außerdem nehmen wir im Oktober noch an der Hattinger Gospelnacht teil und planen ein bis zwei Adventskonzerte.

Zur Ruhe kommen wir aber dazwischen auch nicht, denn nebenbei laufen dann auch schon die Vorbereitungen für unser 25-jähriges Jubiläum in 2018.